Die Geschichte unseres historischen Städtchens

Der sehenswerte Stadtkern

Bülach gehört zu den sechs zürcherischen Landstädtchen mit einem sehenswerten historischen Stadtkern. Er zeichnet sich durch viele gut erhaltene ältere und jüngere historische Bauten aus. Ein Stadtrundgang mit einem unserer Stadtführer ist empfehlenswert!

Stadtluft macht frei

Anno 1384 bekam Bülach von Herzog Leopold III. von Österreich das Stadtrecht verliehen, was ihm Vorrechte und Freiheiten wie eigene Gerichtsbarkeit und Marktrecht sicherte.

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Zürcher Unterlands

Aus kleinbäuerlichen Wurzeln gewachsen, hat sich Bülach längst zu einem prosperierenden wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum im Zürcher Unterland entwickelt.

Eine unabhängige und bürgernahe Politik förderte schon früh das Gewerbe, den Handel und später die Industrie und ermöglichte so ein harmonisches Wachstum.

Dabei verstanden es die Menschen jedoch immer, ihre Eigenarten und Traditionen zu bewahren und sich dennoch dem Fortschritt zu verpflichten.

Begegnungszone bülachSTADT

bülachSTADT lebt von der Marktatmosphäre und den schmucken Detailshandelsläden in mannigfacher Auswahl, die zum «Lädele» und zum Einkaufen einladen. Ein Besuch z'Büüli – dem Städtchen mit Charme und Herz – lohnt sich!

Verein bülachSTADT

Die Mitglieder von bülachSTADT leisten mit ihrem Engagement für eine lebendige Begegnungszone in der Bülacher Altstadt und mit ihrer Teilnahme an bülachSTADT-Erlebnissen einen wichtigen Beitrag dazu, das «Einkaufszentrum bülachSTADT» laufend attraktiver zu machen.

So finden Sie uns

 

Weitere Infos auf www.buelach.ch

Seite weiterempfehlen
 

Kontakt bülachSTADT | praesidium at buelachstadt.ch

Update: Dezember 2019 | Webteam